Zum Inhalt springen

Allgemeines

Hort

„Hier bin ich Mensch, hier kann ich sein!“

Die qualitative hochwertige Betreuung der Schulkinder ist inzwischen immer wichtiger geworden und ist ein bedeutendes Kriterium für viele Familien. Neue Bildungsräume haben wir geschaffen und die Möglichkeiten damit wuchsen. Räume, die auf die Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmt sind.Uns liegt es sehr am Herzen einen familiären Rahmen zu schaffen, in dem sich Ihr Kind und Sie wohl fühlen, damit eine Vertrauensbasis wachsen kann. Die Balance zwischen behütetem Raum und selbstständigem Tun löst sich in einem Prozess ab. Die Zusammenarbeit und Begleitung der Familien ist uns ein großes Anliegen. In dieser Erziehungspartnerschaft geht es darum, zusammen effektiv Erziehungsprozesse zu gestalten und gemeinsam Lösungen zu finden.Überzeugen Sie sich von der angenehmen und harmonischen Atmosphäre im Haus und besuchen Sie uns im Hort des Zentrums für Kinder und Familien und im Hort am Rathaus.

Das Mittagsessen im Hort

Das Mittagessen ist bei uns in feste Rituale eingebunden.

Um in kleineren Gruppen essen zu können, werden wir dies zu verschiedenen Zeiten den Kindern anbieten. Die Einteilung erfolgt je nach Schulschluss.

Der Grundgedanke dahinter ist zum einen für die Kinder eine ruhigere und entspannte Atmosphäre zu schaffen, da in dieser Zeit jedes Kind zu Wort kommen soll und wir uns die Zeit nehmen möchten, für die Anliegen und Erlebnisse unsere Kinder da zu sein. Desweiteren wollen wir natürlich auch die Tischkultur pflegen.

Wir beziehen unser Mittagessen von der Metzgerei Kleinheinz.

Hausaufgaben im Hort

Die Hausaufgabenzeit gestalten wir individuell und am jeweligen Kind orientiert. Die Hausaufgaben sollten bis zur Nachmittagspause um 15 Uhr größtenteils erledigt sein.

Sollte ein Kind bis 15 Uhr seine Hausaufgaben noch nicht erledigt haben, hat es natürlich trotzdem noch Zeit, diese zu vervollständigen. Allerdings kontrollieren wir nach 15 Uhr die Hausaufgaben nicht mehr auf Richtigkeit, sondern nur noch auf Vollständigkeit. So haben die Eltern auch die Möglichkeit den Ist-Stand Ihres Kindes zu ermitteln.

Wir begleiten die Kinder bei den Hausaufgaben und führen sie Schritt für Schritt heran, ein selbstständiges Arbeitsverhalten zu entwickeln, welches dem Kind hilft, seine schulischen Arbeiten vollständig, mit Lernerfolg und effektiv zu gestalten.

Unsere gemeinsame Freizeit

Individuell, je nach Schulschluss und Umfang der Hausaufgaben, gehen die Kinder in die Spielzeit über. Die verschiedenen Zimmer und Spielecken sowie auch der Turnraum und der Garten stehen uns dafür zur Verfügung.

Dabei können die Kinder in ihrer Aktivität frei wählen. Sie haben aber auch die Möglichkeit an Projekten und Aktionsgruppen teilzunehmen. Das können spontane Ideen der Kinder sein, die wir aufgreifen und umsetzen oder Aktivitäten, welche wir vorab veröffentlichen und für die die Kinder eingeschrieben werden können. Die meisten Projekte und Aktionen werden in der Zeit von 15:15Uhr bis 16:30 Uhr angeboten. In diesem Jahr hatten wir unter anderem eine Dart WM, eine Playstation WM, eine Wii-Olympiade auf dem Programm und haben erneut an der Hortkreismeisterschaft teilgenommen.

Ferien im Hort

Natürlich bieten wir für unsere Hortkinder auch eine tolle, abwechslungsreiche und spannende Ferienbetreuung während der Schulferien an. Vorrausetzung dafür ist die Buchung unseres Ferienpakets. Wir sind immer bemüht uns an den Bedürfnissen der Kinder zu orientieren und uns beliebte und tolle Themenwochen zu überlegen. Infos und Anmeldung für das jeweilige Ferienprogramm, erfolgt etwa 3 Wochen vor Ferienbeginn.

Unser Motto für die aktuellen Faschingsferien ist "Powered by Emotions". 

Genau Infos finden sie auf der Startseite.

Freitagkochen im Hort

Freitags kochen wir selbst nach den Wünschen der Kinder, machen keine Hausaufgaben und genießen unsere Freizeit!

Die Kinder dürfen Anfang der Woche 3 Gerichte aussuchen und sich dann per Abstimmung für ihr „Lieblingsgericht der Woche“ entscheiden.

Nach dem Motto „Einer für Alle und Alle für Einen“ haben wir schon tolle Gerichte zubereitet und sie uns danach schmecken lassen. Wir helfen alle zusammen und die Kinder erhalten so Einblick in die Zubereitung von Speisen und machen erste Erfahrungen beim Kochen.

Vor allem erfahren wir:  „selbstgemacht schmeckt’s einfach am besten“

 

Projekte für das neue Hortjahr:  (Beginn im Oktober)

 

Montag (alle 2 Wochen):      Fußballprojekt mit Marco und Nicolas

Dienstag:    (jede Woche)     Theaterprojekt mit Annika

Mittwoch:   (jede Woche)     Kreativprojekt mit Nora und Laura

 

Januar - Februar 2024.          Dart WM

April 2024 - Juli 2024:             Großes Fußball-EM-Projekt mit Marco und Nicolas

 

Die Listen zum Eintragen für die jeweiligen Projektgruppen, hängen im Vorraus in beiden Horten aus.

 

Kontakt zum Hort

Telefonnummern:  09229/975318 (Hort Zentrum)

                                   09229/87851   (Hort am Rathaus)


Email: hort@zfkuf.de

 

 

Weitere Bilder

13 Bilder